Die Vorstandsschaft TRAF sich nach Monaten wieder zu einer Vorstandssitzung!

Die Erste Vorstandssitzung nach Monaten!

Auf Grund der aktuellen gesetzlichen Regelungen und Lockerungen währende der Corona Krise konnten unsere Abteilungen wieder einige Aktivitäten aufnehmen.

Am 24.06.2020 fand unsere erste Vorstandsitzung auf dem Gelände des Hundeübungsplatze wieder statt. Klaus Teufel unser Vorstand informiert über die aktuelle Lage des BJV`s in Feldkirchen nach dem Ausfall des Landesjägertages in Lindau. Weiterhin wurde über das Thema Jägerausbildung und die Umsetzung der aktuellen gelten Abstandregelungen und somit die Vorgehensweise für den künftigen Jägerkurs erörtert und verschiedenen Vorschläge besprochen.

Unsere 2. Vorstand Johannes Brehm hatte natürlich wieder eine köstliche Brotzeit im Gebäck.

So konnten wir bei uns mit Reh-, Wildschein und Wollschweinschinken uns für das gemeinsame Wildtiermonitoring in Form eines gemeinsamen Ansitzes im Lehrrevier stärken.

Unser Hundeübungsplatz bietet auch den Bamberger Bläser zurzeit die Möglichkeit Ihre Proben abzuhalten. Durch das große Areal ist es möglich, die Abstandsregelungen und gesetzlichen Vorgaben umzusetzen und einzuhalten und niemanden zu gefährden.

Weiterhin ist es sehr erfreulich, dass unsere Hundeabteilung mit großem Einsatz den Vorbereitungskurs zur Dressur- und Brauchbarkeitsprüfung trotz der Coronakrise durchführen wird.

Allerdings mit strengen Auflagen und komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit!

Durch das große Engagement von Ingo und Barbara und dem super Trainerteam, wurden neue Termine organisiert und die beide Kurs können durchgeführt werden. Vielen Dank an die Hundeabteilung!

 

Text/Bild Jeannette Rößner

Der Jungjägerkurs 2020 wird für dieses Jahr ausgesetzt!


Achtung aktuelle Änderung zum Waffengesetz!

Download
Aktuelle Änderungen- Kurz zusammengefass
Adobe Acrobat Dokument 130.2 KB

Achtung Fuchsräude ist auf den Vormarsch!

Download
Fuchsräude grassiert (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.5 KB

Aktuelle Informationen des Kreisveterinäramtes für alle Jäger-und Jägerinnen zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASB). Klick einfach auf das Bild um weitere Informationen zu erhalten oder unter der Rubik Hegegemeinschaften informieren. Wir bitten um die unbedingte Beachtung  dieser Vorschriften.