Die regelmäßigen Schießen für die Mitglieder des BJV finden auf den Schießständen
der Kunigundenruh statt.
Der Schießstand befindet sich zwischen Bamberg und Pödeldorf und verfügt voraussichtlich
ab April 2018 wieder über die 100m-Bahnen für das reguläre Anschießen.
 
Zusätzlich stehen zahlreiche 50m-Bahnen für das Übungsschießen auf kurze Entfernungen
und den laufenden Keiler zur Verfügung.
Auf besonderen Wunsch kann auch die Möglichkeit zum Üben mit der Kurzwaffe bzw. Flinte auf Fallscheiben angeboten werden.
 
Gerne bieten wir auch bei jeden regulärem Schießtermin die Möglichkeit auf alle BJV-Schießnadeln (Flinte, Büchse, Keiler etc.) an.Die nötigen Anforderungen hierzu erfahren Sie vor Ort bei der Schießleitung.
 
Das Anschießen der Jagdwaffen findet in der Regel jeden ersten Freitag im Monat zwischen
18.00 -20.00 Uhr statt.
Fällt der erste Freitag auf einen Feiertag findet das Schießen am zweiten Freitag statt.
Im April sind wegen dem bevorstehenden Aufgang der Bockjagd zusätzliche Freitage für uns reserviert.
 
Veranstaltungen wie z.B.  Flintenparcours, Long-Range-Schießen und Besuche im Schießkino werden bei Bedarf organisiert.
Anmeldung bei : Wolfgang Linsner Alle Termine entnehmen sie bitte der Rubrik „Termine“ auf unserer Homepage.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.